Eat & Drink: Adrienne's Pizza | New York - Adriennes Pizza 1
Eat&Drink Werbung

Eat & Drink: Adrienne’s Pizza | New York

am
19. Mai 2016

Mittlerweile habe ich hier ja bereits einige Restaurants vorgestellt, und da wir in der letzten Zeit das ein oder andere Mal etwas neues ausprobiert haben, plane ich, diese Serie wieder ein bisschen aktiver fortzuführen. Darum gibt es heute einen Post zu meinem absoluten Lieblingsrestaurant, wenn es um Pizza geht: Adrienne’s Pizza.

Eat & Drink: Adrienne's Pizza | New York - Adriennes Pizza 3 1024x683

Das kleine Restaurant, das wirklich einfach super niedlich ist, weil das Gebäude in dem es sich befindet so schmal ist, haben wir schon 2014 entdeckt, als wir eine Woche in New York waren. Eigentlich ein bisschen durch Zufall: wir waren im Holiday Inn im Financial District und haben einfach etwas in der Nähe gesucht. Irgendwie sind wir über Google dann auf Adrienne’s Pizza gekommen, und haben es nach einigem Suchen dann auch gefunden.

Generell kann ich nur sagen, dass man hier wirklich viel für sein Geld bekommt, wenn man bedenkt, dass man sich mitten in Manhattan befindet. Und die Pizza ist wirklich einfach riesig! Man kann entweder eine normale runde Pizza bestellen oder ein ganzes Blech, das je nach Geschmack belegt werden kann. Meistens teilen wir uns zu zweit eine runde Pizza, und bezahlen dann inklusive Getränken etwa 35 Dollar, was ich absolut in Ordnung finde. Und kleine Warnung: wenn man „Garlic“ bestellt, bekommt man nicht etwa ein bisschen Knoblauch, sondern einfach ganze Knoblauchzehen, und davon nicht gerade wenig…

Eat & Drink: Adrienne's Pizza | New York - Adriennes Pizza 1 1024x683Eat & Drink: Adrienne's Pizza | New York - Adriennes Pizza 2 808x1024

Was ich immer als gutes Zeichen werte: es ist fast immer ziemlich voll. So voll, dass man manchmal gefühlt ewig auf einen Tisch warten muss, aber das ist es auf jeden Fall wert. Im Sommer werden außerdem Tische auf der Straße vor dem Restaurant aufgestellt, und man kann draußen sitzen.

Adrienne’s Pizza befindet sich in der Stone Street in Manhattan, direkt neben einigen anderen Lokalen. Man kann dort auch gut ein Bier trinken, oder einfach den Abend gemütlich ausklingen lassen.


 

TAGS
10 Comments
  1. Antworten

    Melanie

    20. Mai 2016

    MHHH sieht super lecker aus!!!

    Liebe Grüße

    Melanie

  2. Antworten

    aleen

    20. Mai 2016

    ich finde so kleine restaurants und bars immer am schönsten. nicht zu überlaufen und wenn, dann ist es irgenwie was besonderes einen tisch ergattert zu haben 🙂

  3. Antworten

    jenny

    20. Mai 2016

    Das sieht sehr lecker aus! Du hast gleich mal eine Leserin mehr 🙂

    Alles Liebe
    http://www.changeable-style.com

    • Antworten

      schokokamel

      20. Mai 2016

      Das freut mich natürlich! 🙂

  4. Antworten

    Céline

    21. Mai 2016

    Oh jetzt habe ich noch mehr Lust auf Pizza *-* sieht absolut traumhaft aus und klingt nach einem tollen Glücksfund! Danke für deinen tollen Kommentar, ich finde auch, dass viele den Vorwand des Perfektionismus einfach nur vor sich her tragen und letztendlich gar nicht genau wissen, was das bedeutet.
    Liebe Grüße,
    Céline von Smultronställen

    • Antworten

      schokokamel

      22. Mai 2016

      Immer gerne! Sowohl für den Pizza-Appetit als auch für den Kommentar! 🙂

  5. Antworten

    Leonie Rahn

    22. Mai 2016

    Oh gott, schaut die Pizza lecker aus!:) Liebe Grüße, Leonie von http://eyeofthelion.de

LEAVE A COMMENT

* The GDPR Checkbox must be checked

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Alex
Munich

Alex, 26, is a Dutch/German blogger living in Munich.

Bucketlist
Asien
Europa
USA
Naher Osten