Travel Tip: 5 Things to Do in Melbourne - Melbourne Header
Travel Tips Travelling

Travel Tip: 5 Things to Do in Melbourne

am
24. Mai 2019

Melbourne. Großstadt, und für viele ein Zwischenstopp bei einer Rundreise durch Australien. Für mich fing mein Urlaub hier an, und obwohl ich mich sehr auf meinen Roadtrip gefreut habe, wäre ich gerne noch ein paar Tage länger hier geblieben und war froh, dass ich am Ende noch einmal für einen Tag zurückkommen konnte. Heute habe ich meine top fünf Dinge, die ich euch für Melbourne empfehlen würde!

Meine Top 5 To Dos in Melbourne

1. Southbank

Diese Viertel hat mir so gut gefallen! Die Promenade direkt am Yarra River und schräg gegenüber der Flinders Street Station, Shops, Restaurants, ein Food Court, eine große Konzerthalle und die National Gallery of Victoria…perfekt, um einfach mal ein bisschen zu bummeln. Hier ist es deutlich entspannter als im CBD, trotzdem bekommt man einen guten Eindruck der Stadt. Hier habe ich eins der besten Avocado on Toasts der gesamten Reise gegessen, und Craftbeer und Burger mit Blick auf die Skyline kann ich auch nur empfehlen!

2. Eureka Skydeck

Wenn ihr schon an der Southbank seid, solltet ihr auf jeden Fall auch zum Eureka Tower gehen. Vom 88. Stockwerk aus hat man einen tollen Blick über die Stadt! In nur 40 Sekunden geht es mit dem Lift auf die Aussichtsplattform. Man kann von hier aus in alle Richtungen über Melbourne schauen – besonders zum Sonnenuntergang richtig schön!

Travel Tip: 5 Things to Do in Melbourne - Melbourne Eureka

3. Queen Victoria Market

Fünf Mal die Woche öffnet der Queen Victoria Market morgens um 6 Uhr – ganz so früh muss es zwar nicht unbedingt sein, einen Besuch solltet ihr aber auf jeden Fall einplanen! Hier gibt es nicht nur Lebensmittel, sondern auch Klamotten und die verrücktesten Souvenirs – ich kann euch nur empfehlen, einfach mal zu stöbern und sich viel Zeit zu nehmen! (:

4. Shopping

Shoppen kann man in Melbourne aber nicht nur am Queen Victoria Market. Bei einem Spaziergang durch das Stadtzentrum kann man sehr gut in den ein oder anderen Store oder ein Kaufhaus – und dort durch die Angebote stöbern. Mit ein bisschen Glück findet man nämlich ziemlich gute Deals. Und gleichzeitig kann man dabei die Mischung als alten und neuen Gebäuden der Stadt bewundern…

5. St. Kilda

Auch, wenn ich Melbourne als deutlich entspannter als andere Großstädte empfunden habe – ab und zu braucht man auch davon eine Pause. Zum Beispiel am Strand von St. Kilda. Von hier hat man einen tollen Blick auf die Skyline, vor allem vom Pier aus – und mit ein bisschen Glück sichtet man hier sogar einen Pinguin, obwohl die tagsüber meistens im Meer unterwegs sind. Strandbars, Sandstrand und Sonne tun ihr übriges (:

Travel Tip: 5 Things to Do in Melbourne - Melbourne 5

Wart ihr schon einmal in Melbourne? Und wenn ja, wie hat es euch gefallen?

TAGS

LEAVE A COMMENT

* The GDPR Checkbox must be checked

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Alex
Munich

Alex, 26, is a Dutch/German blogger living in Munich.

Bucketlist
Asien
Europa
USA
Naher Osten