Eat & Drink: Smorgasburg | Brooklyn - Smorgasburg 4 e1521665784264
Eat&Drink Travelling Werbung

Eat & Drink: Smorgasburg | Brooklyn

on
3. Juni 2016

New York ist ja für viele Dinge bekannt, aber wenn es um’s Essen geht vor allem um eins: Foodtrucks! Die findet man nicht nur jeden Tag überall in Manhattan verstreut, sondern auch einmal die Woche in Williamsburg oder im Prospect Park, bei Smorgasburg.

Wer mich kennt weiß, dass Foodtruck Festivals mich quasi magisch anziehen – immerhin gibt es da ganz viel Essen, man kann ganz viel probieren und beim guten Wetter dann auch noch gemütlich in der Sonne sitzen. Quasi perfekt für mich also…

Smorgasburg Foodtruck Festival

Das Foodtruck Festival Smorgasburg findet jeden Samstag in Williamsburg und jeden Sonntag im Prospect Park statt, und natürlich war ich schon da. Sogar mehr als einmal. Und natürlich habe ich mich durch sämtliche DInge durchgefuttert und so viel wie möglich probiert – ich könnte jetzt behaupten, dass ich das natürlich nur für den Blog gemacht habe, um hier möglichst gut berichten zu können. Aber ich mache das tatsächlich, weil es einfach richtig lecker ist und es für mich nichts besseres gibt als mit gutem Essen und ein paar Freunden in der Sonne zu sitzen. Vor allem muss man sich so nicht auf ein Restaurant und damit auf irgendetwas vorab zu einigen, weil es einfach für jeden etwas gibt.

Eat & Drink: Smorgasburg | Brooklyn - Smorgasburg 3 1024x683 Eat & Drink: Smorgasburg | Brooklyn - Smorgasburg 5 1024x683

Bei Smorgasburg gibt es also viele verschiedene Foodtrucks – von Pommes und Pizza über Döner, asiatische Wraps bis hin zu Eis gibt es irgendwie fast alles. Natürlich ist man nicht alleine dort, und muss manchmal relativ lange in der Schlange stehen um endlich bestellen zu können, aber bei den meisten Dingen lohnt es sich wirklich.

Meine Highlights – Ramen Burger & Rasberry Lime Eis

Egal ob bei Smorgasburg oder einem anderen Foodtruck Festival – ich muss immer erst eine Runde laufen, und mir alles anschauen, bevor ich mir überlege, was ich essen möchte. Die beiden Male, die ich im Prospect Park da war, und auch in Williamsburg sind mir ein paar Foodtrucks aufgefallen, die anscheinend öfter dabei sind. Andere sind mir beim ersten Mal nicht aufgefallen, das kann aber auch daran liegen, dass es einfach super viel Auswahl gibt. Obwohl ich erst drei Mal dort war und sicher nicht alles probiert habe, was es dort so gibt, habe ich bereits ein paar Highlights. Neben „typisch deutschem“ Döner, der relativ teuer und irgendwie gar nicht so typisch ist, war der Ramen-Burger definitiv das Highlight. An sich ein ganz normaler Burger, nur dass das Brötchen eben nicht aus Brot, sondern aus Ramen besteht.

Eat & Drink: Smorgasburg | Brooklyn - Smorgasburg 2 1024x683 Eat & Drink: Smorgasburg | Brooklyn - Smorgasburg 1 1024x683

Ein weiteres Highlight war das Rasberry Lime Eis, das es an einem winzigen Stand gab, dessen Namen ich leider vergessen habe. Das hat wirklich nach Smoothie am Stiel geschmeckt – leider gab es das bei meinem zweiten Besuch nicht mehr, sondern stattdessen Erdbeer-Mint Eis. Auch ganz lecker, aber leider nicht ganz so gut wie Rasberry Lime – ich hoffe auf’s nächste Mal.

Jeden Sonntag im Prospect Park

Wenn Smorgasburg euch interessiert und ihr auch mal hinwollt, dann fahrt einfach am Sonntag Nachmittag zum Prospect Park – und von da aus einfach den anderen Leuten folgen, die alle in eine Richtung laufen. Oder den Schildern. Und mein Tipp: nehmt unbedingt Bargeld mit! Es gibt zwar Geldautomaten, die aufgestellt werden, aber die Schlangen sind teilweise länger als an den Foodtrucks selber.

Wart ihr schon mal da? Und mögt ihr Foodtruck Festivals?


 

TAGS

LEAVE A COMMENT

* The GDPR Checkbox must be checked

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Alex
Munich

Alex, 26, is a Dutch/German blogger living in Munich.

Bucketlist
Asien
Europa
USA
Naher Osten