Eat&Drink: Pepper Mint Tea Room | Brussels - dsc 0001
Eat&Drink Travelling Werbung

Eat&Drink: Pepper Mint Tea Room | Brussels

on
12. Oktober 2014

Da Essen für mich immer zum Reisen und zum Wohlfühlen dazu gehört, habe ich mir überlegt, dass es vielleicht einmal Zeit wird, über die verschiedenen Restaurants zu schreiben, die ich schon so ausprobiert habe hier. Heute ware ich mit meiner Kollegin Kimberley in der Stadt unterwegs und beim Herumstöbern von Nebenstraßen vom Grand Place haben wir zufällig eine kleine Teestube entdeckt: Pepper Mint Tea Room.

Da wir gerade Durst hatten und das Wetter auch nicht das allerbeste war, haben wir spontan beschlossen, uns einen Tee zu bestellen. Außerdem sah die Auswahl an hausgemachten Kuchen und Torten ganz gut aus und dank Preisliste an der Tür hatten wir schnell raus, dass es sich nicht um eine überteuerte Anlaufstelle für Touristen handelte (und das, obwohl es ziemlich nah bei Manneken Pis war).

Die Teeliste war erstaunlich lang und wir brauchten eine Weile, bis wir uns entscheiden konnten. Die Wahl fiel letztendlich auf Rooibos Tee mit Vanille und Lavendel Geschmak. Wir haben eine Teekanne bestellt, die für zwei Personen definitiv ausreichend war. Kimberley hat dazu noch ein Stück Torte bestellt, das deutlich größer ausfiel als wir dachten. Alle Tee Sorten hätte man auch noch kaufen können für 7-8 Euro für 100 Gramm, aber darauf haben wir dann doch verzichtet. Es schmeckt doch irgendwie immer besser, wenn man es dort trinkt.

Eat&Drink: Pepper Mint Tea Room | Brussels - dsc 0004

Insgesamt haben wir 10 Euro bezahlt, was für so ein riesiges Stück Torte und so viel leckeren Tee sicher angemessen war. Unser Fazit: wir kommen sicher wieder (:

Eat&Drink: Pepper Mint Tea Room | Brussels - dsc 0003

TAGS
3 Comments
  1. Antworten

    nunuloves

    16. Oktober 2014

    Guter Tee ist immer was ganz besonderes und jetzt im Herbst kommt ja wieder seine Zeit.
    Liebe Grüße
    Nunu

  2. Antworten

    Hannologie

    31. Oktober 2014

    Find ich super 🙂 Tee passt für mich persönlich immer, jegliche art.
    Kommt denn von dir noch öfter etwas zu deinen Tee-erfahrungen? thaha 😀

    • Antworten

      schokokamel

      2. November 2014

      Hallo 🙂 Schön, dass dir der Artikel gefällt!

      Ich weiß noch nicht, ob speziell was zum Thema Tee kommt…ich schreibe auf meinem Blog ja hauptsächlich über die Dinge, die ich während meiner Reisen und meiner Auslandssemester so erlebe und erlebt habe. Aber da ich Tee mag, werde ich bestimmt noch mal was schreiben, wenn ich irgendwo einen leckeren Tee trinke! 😉

LEAVE A COMMENT

* The GDPR Checkbox must be checked

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Alex
Munich

Alex, 26, is a Dutch/German blogger living in Munich.

Sprachen
Bucketlist
Asien
Europa
USA
Naher Osten