Books: The Hunger Games | Suzanne Collins - DSC 0059
Books

Books: The Hunger Games | Suzanne Collins

on
2. März 2015

Jaaa, ich weiß, ich bin relativ spät dran mit einer Review zu einer Buchreihe, zu der es auch schon drei Filme gibt. Aber ich hatte mir The Hunger Games (auf deutsch: Die Tribute von Panem) zu Weihnachten gewünscht, nachdem ich die Filme gesehen hatte, und habe direkt damit angefangen, als ich aus Brüssel zurück war. Und was soll ich sagen: sie haben mir richtig gut gefallen. Darum auch trotzdem noch so eine späte Review. (:

Vor allem die Details, die in den Filmen irgendwie weniger gut zur Geltung gekommen sind, haben mir sehr gut gefallen. Und die Tatsache, dass ich mittlerweile schon weiß, was im letzten Film passieren wird, weil es mich gewurmt hat, warten zu müssen. Die Geschichte ist auf jeden Fall gut durchdacht und hat mich voll mitgerissen. Und genau das macht, dass mir ein Buch gut gefällt. Obwohl ich froh war, endlich zu wissen wie es weiter geht und was am Ende passiert, fand ich es schade, als ich das Buch zuende gelesen hatte.

Books: The Hunger Games | Suzanne Collins - DSC 0060 1024x683

Titel: The Hunger GamesBooks: The Hunger Games | Suzanne Collins - ir?t=httpwww.schokokamel

 / Die Tribute von PanemBooks: The Hunger Games | Suzanne Collins - ir?t=httpwww.schokokamel (Triologie)

Autorin: Suzanne Collins

Genre: Roman

Seiten: 436 / 439 / 438 (Englische Taschenbuchausgabe)

Auf Reisen: Ich habe die Bücher so gut wie überall gelesen, zuhause im Bett oder auf dem Sofa, im Auto, im Wartezimmer beim Arzt und vier Stunden lang im Zug nach Köln.

Lieblingszitat:

„May the odds be ever in your favour!“ 

„You don’t forget the face of the person who was your last hope.“

Verfilmungen: Ich bin ja erst durch die FilmeBooks: The Hunger Games | Suzanne Collins - ir?t=httpwww.schokokamel

 auf die Bücher gekommen, und auch die Filme habe ich mir erst letztes Jahr im November alle hintereinander angeschaut, weil die anderen mir davon vorgeschwärmt hatten und meinten, ich sollte mir den dritten doch auch im Kino anschauen. Also habe ich die Filme geguckt und bin direkt Fan geworden. Also für jeden, der keine Lust hat die Bücher zu lesen: die Filme lohnen sich auch, aber die Kombination Buch und Film ist auch sehr gut. (:

Books: The Hunger Games | Suzanne Collins - DSC 0061 1024x683


Transparenz: Dieser Post enthält Affiliate Links.

TAGS
3 Comments
  1. Antworten

    Paleica

    3. März 2015

    ich les das jetzt sicherheitshalber nicht, weil spoiler und so. ich will sie auch lesen und habe sie schon daheim stehen, allerdings warte ich noch, bis ich den letzten teil im kino gesehen hab. die haben mir nämlich bisher richtig gut gefallen und cih will mir die spannung nicht nehmen ^.^

    • Antworten

      schokokamel

      3. März 2015

      Jaa, ich habe auch erst darüber nachgedacht, zu warten, aber dann habe ich es doch schon gelesen…aber ich muss sagen, dass ich es glaube ich gut fand, dass ich erst die Filme gesehen habe und dann die Bücher gelesen, weil ich nicht weiß, ob mir die Filme sonst so gut gefallen hätten 🙂

LEAVE A COMMENT

* The GDPR Checkbox must be checked

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Alex
Munich

Alex, 26, is a Dutch/German blogger living in Munich.

Sprachen
Bucketlist
Asien
Europa
USA
Naher Osten