Books: Das Licht der letzten Tage | Emily St. John Mandel - DSC 0473
Books

Books: Das Licht der letzten Tage | Emily St. John Mandel

on
30. Oktober 2015

Dass ich zur Zeit gerne Dystopien lese, habe ich glaube ich schon mal erwähnt. Deswegen war natürlich ganz klar, dass ich Startes & Enders unbedingt lesen wollte, aber auch Das Licht der letzten Tage hat sich wirklich gut angehört, und genau deswegen habe ich mich umso mehr gefreut, als es mir als Rezensionsexemplar zugeschickt wurde.

Gesehen habe ich das Ganze – mal wieder – bei einer Booktuberin, dieses Mal bei Madametschenni glaube ich (sorry, ich folge so vielen, da komme ich manchmal durcheinander – aber Jenni hat einen ganz ähnlichen Geschmack wie ich, wenn es um Bücher geht und deswegen schaue ich ihre Videos besonders gerne). Der Klappentext hört sich nach Weltuntergang an, den irgendwie ein paar Menschen überleben – so richtig schön düster. Trotzdem musste ich nach Starters und Enders dann doch ersteinmal etwas anderes lesen, bevor ich mit dem nächsten dystopischen Roman anfangen konnte…ein bisschen Abwechslung ist immer gut. Aber jetzt habe ich es geschafft und ich bin froh, dass ich das Buch nicht noch länger habe warten lassen!

Titel: Das Licht der letzten TageBooks: Das Licht der letzten Tage | Emily St. John Mandel - ir?t=exploredreamd 21&l=as2&o=3&a=3492060226

Autorin: Emily St. John Mandel

Verlag: Piper

Genre: Roman

Seiten: 402

Books: Das Licht der letzten Tage | Emily St. John Mandel - DSC 0474 1024x683Darum geht’s: Ganz plötzlich und ohne, dass die Menschheit sich darauf hätte vorbereiten können bricht eine schlimme Krankheit aus – die Georgische Grippe – gegen die man nichts tun kann. Mit einer sehr kurzen Inkubationszeit ist die Grippe für alle tödlich, die sich auch nur in der Nähe eines angesteckten Menschen aufgehalten haben. Einige wenige Menschen schaffen es, die Krankheit zu überleben und das Ende der Zivilisation bricht herein. Im Buch geht es um verschiedene Menschen vor und nach dem Ausbruch der Krankheit, und wie ihre Leben letztendlich alle miteinander verbunden sind.

Wie es mir gefallen hat: Das Licht der letzten Tage erzählt von einer düsteren Zukunft, aber ist dabei ein sehr ruhiger Roman. Auch, wenn es natürlich eine schreckliche Vorstellung ist, dass die Menschheit größtenteils ausstirbt ist es eine tolle Erzählung aus der Perspektive von verschiedenen Menschen, deren Leben irgendwie zusammenhängen. Die Handlung der Geschichte ist genau wie das Cover: schön, ruhig und irgendwie harmonisch, auch wenn es zwischendurch durchaus brutal zugeht. Wirklich gut geschrieben!
Books: Das Licht der letzten Tage | Emily St. John Mandel - q? encoding=UTF8&ASIN=3492060226&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=exploredreamd 21Books: Das Licht der letzten Tage | Emily St. John Mandel - ir?t=exploredreamd 21&l=as2&o=3&a=3492060226


 

Transparenz: Dieser Post enthält Affiliate Links und das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt. 

TAGS
2 Comments
  1. Antworten

    Eva

    31. Oktober 2015

    Und wieder besprichst du ein Buch, das ganz weit oben auf meiner Wunschliste steht. Irgendwie wird es langsam unheimlich 😀

    • Antworten

      schokokamel

      1. November 2015

      Vermutlich weil es so viele Booktuber gerade in die Kamera halten 😀

LEAVE A COMMENT

* The GDPR Checkbox must be checked

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Alex
Munich

Alex, 26, is a Dutch/German blogger living in Munich.

Sprachen
Bucketlist
Asien
Europa
USA
Naher Osten