What we've got is gold ♥ - DSC 2448
Personal

What we’ve got is gold ♥

am
23. Mai 2015

Vor allem, seit ich nach dem Abitur irgendwie in die große weite Welt aufgebrochen bin, habe ich keine feste Clique mehr. In der Schule habe ich die Pause immer mit den gleichen Leuten verbracht und wir haben uns auch oft am Wochenende getroffen, gemeinsame Mädelsabende verbracht oder sind ab und an feiern gegangen. Wenn man ständig in anderen Ländern unterwegs ist, ist das schwierig, mehr als ein paar wirklich gute Freundschaften aufrecht zu erhalten. Und eine neue Clique aufbauen ist auch nicht gerade einfach.

Manchmal ist das schade, aber überall, wo ich gerade mal wieder für ein paar Monate lebe, finde ich irgendwie Leute, mit denen ich etwas unternehmen kann, feiern gehen kann oder einfach nur mal ein Tässchen Tee trinken. Schwierig ist es jetzt: ich bin gerade zurück gekommen, in eine Stadt, in der ich schon einmal gelebt habe, bin aber nur für 6 Monate hier. Die Menschen, mit denen ich vorher viel gemacht habe, sind jetzt gerade im Ausland – oder einfach nicht mehr in Enschede. Die Leute aus meiner Klasse und meine Arbeitskollegen kommen alle aus der Gegend und haben ihre festen Cliquen aus der Schulzeit – da kann es sogar für mich mal schwierig werden.

What we've got is gold ♥ - DSC 0016 1024x683

Aber genau in diesen Situationen kann ich mich auf meine wirklich guten Freunde verlassen. Auch, wenn wir uns nicht ständig sehen und uns nicht täglich sprechen, ist es jedes Mal wieder, als hätten wir uns gestern erst stundenlang gequatscht. Ab und zu habe ich das Bedürfnis, die Menschen persönlich zu sehen – und genau darum war ich letztens ein bisschen unterwegs und habe mal wieder Freunde hierhin eingeladen. Das ist nicht immer einfach, weil alle irgendwie ziemlich zerstreut wohnen, aber irgendwie klappt es immer.

What we've got is gold ♥ - DSC 0012 683x1024

Soziale Kontakte vor Ort mögen wichtig sein, wenn man abends spontan etwas unternehmen will, zusammen abhängen will oder einfach ein Eis essen gehen. Klar, das kann ich auch mit meinem Freund, aber das ist dann doch irgendwie etwas anderes. Aber wirklich wichtig sind für mich vor allem die Freunde, auf die ich mich immer 100%ig verlassen kann. Die Freunde, die seit Jahren für mich da sind, für die ich alles stehen und liegen lassen würde, und von denen ich weiß, dass sie das gleiche für mich tun würden. Die Freunde, denen ich ohne zu Zögern alles anvertrauen kann und die es mir nicht übel nehmen, wenn ich mich mal ein paar Wochen nicht melde, weil ich gerade versuche, ein paar Menschen vor Ort zu finden, mit denen ich ab und zu etwas hier unternehmen kann.

What we've got is gold ♥ - DSC 2746 Kopie 685x1024

„Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns ganz genau kennen und trotzdem zu uns halten.“ 

What we've got is gold ♥ - DSC 0022 1024x683

Ich brauche nicht 100 Freunde, damit ich mich immer und überall, wo ich gerade bin, spontan mit jemanden auf einen Kaffee verabreden kann. Mir reicht es schon, wenn ich mich ab und an mit den Freunden treffe, die mich schon seit einer gefühlten Ewigkeit kennen (zum Beispiel seit unserem ersten Tanzkurs). Das hilft mir viel mehr, wenn ich mich in einer neuen Stadt einsam fühle, als jemand, mit dem ich mich nur treffe, damit ich mich eben mit jemandem treffen kann. Es hilft mir, daran zu glauben, dass ich das richtige tue, wenn ich schon wieder in ein anderes Land ziehe (auch, wenn es eigentlich gar nicht so viele waren, es fühlt sich einfach so an – und das ist manchmal ganz schön anstrengend). Sie kennen meine Träume und unterstützen sie, auch, wenn ich manchmal selbst nichtmehr daran glaube, dass das alles so klappt, wie ich es mir wünsche.

Vielen Dank an dieser Stelle an meine wunderbaren Freunde ♥

What we've got is gold ♥ - DSC 0110 Kopie e1432126571381 683x1024

Tja, und weil ich von Forsti kein Bild habe (außer eins vom Grundkurs, und ich befürchte, da gäbe es großen Protest), gibt es von ihm leider kein Bild. Gehörst aber trotzdem dazu, natürlich.

What we've got is gold ♥ - DSC 0280 1024x683


 

 

TAGS

LEAVE A COMMENT

* The GDPR Checkbox must be checked

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Alex
Munich

Alex, 26, is a Dutch/German blogger living in Munich.

Sprachen
Bucketlist
Asien
Europa
USA
Naher Osten