Travel Tip: Summer Tollwood in Munich - Tollwood 4
Travel Tips Travelling Werbung

Travel Tip: Summer Tollwood in Munich

am
12. Juli 2018

Schon im letzten Jahr wollte ich hingehen, und habe es irgendwie einfach nicht hinbekommen: zum Sommer Tollwood in München. Das Tollwood Summer Festival findet aber glücklicherweise auch in diesem Jahr wieder wie gewohnt im Olympiapark statt – und am letzten Wochenende habe ich es mir endlich gemeinsam mit einer Freundin, die mich besucht hat, angeschaut.

Sommer Tollwood in München

Schon zum 30. Mal findet das Sommer Tollwood in München in diesem Jahr statt – und zwar vom 27. Juni bis zum 22. Juli. Wer also noch vorbeischauen möchte, sollte sich beeilen! Auf der Website bezeichnet sich das Tollwood als Kultur- und Umweltfestival. Dass es kulturell ist, ist mir auch sofort aufgefallen, denn neben unzähligen internationalen Foodtrucks finden sich hier auch Stände mit Klamotten, Schmuck oder selbstgemachten Dingen an jeder Ecke. Außerdem finden rund um das Festival verschiedene Konzerte und Events statt. Und ab und zu sieht man auch einen Stand, an dem über Missstände in der Welt informiert und aufgeklärt wird, und die zum Mitmachen einladen. Ein Großteil des Festivals ist kostenlos, nur für vereinzelte Veranstaltungen wird Eintritt verlangt. Ansonsten kann man sich einfach treiben lassen, wirklich lecker essen oder sich die originellen Dinge anschauen, die verkauft werden – genau, wie wir es am letzten Sonntag gemacht haben.

Travel Tip: Summer Tollwood in Munich - Tollwood 3

Nachdem wir das Auto geparkt haben – was überraschenderweise relativ schnell geklappt hat – müssen wir ein kleines Stück laufen bis zum Tollwood, sind aber innerhalb weniger Minuten da. Und dann: einfach mal umschauen, eine Runde laufen, hier einen Crêpe essen, da einen Kaffee trinken, und bei den verschiedenen Ständen ein wenig durch die ausgestellten Klamotten und Schmuckstücke stöbern. Wir haben keinen Plan, aber den braucht man hier auch nicht. Das einzige, was wir uns früher oder später überlegen müssen ist, an welchem Foodtruck wir uns denn jetzt etwas zu Essen holen wollen. Irgendwann entscheide ich mich für Falaffel, da ich spätestens seit Israel ein großer Fan bin. Die Preise für das Essen sind nicht gerade günstig, aber besser, als ich erwartet habe – je nachdem, wo man hingeht, natürlich. Und auch bei den Getränken hat man eine riesige Auswahl von Bier über verschiedenste Schorlen und Cocktails bis hin zu hausgemachter Bio-Limonade. Wir verbringen ein paar Stunden auf dem Tollwood bevor wir uns langsam wieder auf den Heimweg machen. Entspannt und glücklich, denn der Andrang war trotz wirklich gutem Wetter überschaubar, vielleicht, weil sich hier alles ganz gut verläuft.

Travel Tip: Summer Tollwood in Munich - Tollwood 2

Anfahrt zum Sommer Tollwood

Wer keine Lust auf die nicht immer ganz einfache Parkplatzsuche hat, kann am besten auf die öffentlichen Verkehrsmittel zurückgreifen – die nur unter Umständen und vor allem bei bestimmten Veranstaltungen wirklich voll sind. Wir haben in einer Seitenstraße in der Nähe des Olympiaparks geparkt, waren aber ehrlich gesagt überrascht, so schnell einen Parkplatz gefunden zu haben. Auch die Betreiber bitten auf der Website darum, mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Travel Tip: Summer Tollwood in Munich - Tollwood 1

Wart ihr schon einmal auf dem Tollwood? Und wenn ja, wie hat es euch gefallen?


Transparenz: Dieser Post wird nicht vom Tollwood Festival unterstützt, es ist eine Empfehlung, die ich geschrieben habe, weil es mir dort so gut gefallen hat. Da ich aber jetzt alles mit Werbung markieren muss, möchte ich das an dieser Stelle noch einmal deutlich hervorheben.

TAGS

LEAVE A COMMENT

* The GDPR Checkbox must be checked

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Alex
Munich

Alex, 26, is a Dutch/German blogger living in Munich.

Bucketlist
Asien
Europa
USA
Naher Osten