New Years Resolutions | Meine Vorsätze für 2017 - DSC 0637
Personal

New Years Resolutions | Meine Vorsätze für 2017

on
31. Dezember 2016

Eigentlich mag ich Vorsätze nicht. Ich bin kein Fan davon, auf einen bestimmten Zeitpunkt zu warten, um mit etwas neuem anzufangen, wenn man es eigentlich auch direkt machen kann. Außerdem hält man sich ja meistens doch nicht dran.

Trotzdem gibt es dieses Jahr hier ein paar Vorsätze für 2017. Obwohl 2016 ein wunderbares Jahr war, und es gerne genauso weitergehen kann, gibt es ein paar Dinge, die ich aktiv ändern möchte – und wenn ich das hier so öffentlich sage, dann halte ich mich vielleicht mal dran.

1. Endlich mal wieder sportlich werden!

Es gab eine Zeit, in der ich vier Mal die Woche trainiert habe, aber irgendwann habe ich mit dem Tanzen aufgehört und dann direkt irgendwie alles gelassen. Jetzt steht auf dem Programm: endlich die 10 Kilometer schaffen beim Joggen, endlich mal wieder ein bisschen in den Bergen wandern gehen und endlich wieder Tanzen! Ob das letzte klappt, wird sich schnell zeigen, aber der Rest steht auf jeden Fall fest!

2. Wieder mehr auf die Umwelt achten.

In New York ist mir wieder und wieder klar geworden, wie viel Müll wir eigentlich täglich produzieren. Und wie leicht sich das teilweise vermeiden lässt. Bei jedem EInkauf habe ich den Supermarkt mit mindestens 4 Plastiktüten verlassen, teilweise auch, wenn ich insgesamt nur vier Sachen gekauft habe. Wieso? Weil die Kassierer alles direkt in dünne Plastiktüten tun. Weil die so dünn sind, muss man eben immer direkt zwei nehmen – und sogar, wenn man sagt, man möchte keine Tüte und direkt seine Stofftasche zückt, wird nur verwirrt geschaut und trotzdem alles in Plastiktüten gestopft. Deswegen: 2017 wird verstärkt auf die Umwelt geachtet, vor allem beim Einkaufen. Außerdem kaufe ich mir wieder ein Fahrrad, und lasse das Auto öfter stehen.
Wenn ich es dann noch schaffe, meine Topfpflanze nicht umzubringen, bin ich schon zufrieden.

New Years Resolutions | Meine Vorsätze für 2017 - DSC 0288 1024x683

3. Reisen, reisen, reisen!

Seit ein paar Jahren nehme ich mir vor, jedes Jahr an mindestens einen Ort zu reisen, den ich noch nie gesehen habe. Und das macht mir so viel Spaß, dass es jedes Jahr mehr Orte werden, die ich besuche. Und genau so darf es gerne weitergehen! Konkrete Pläne gibt es momentan noch nicht, aber sobald etwas geplant ist, erfahrt ihr es natürlich als erstes!

4. Bloggen – und damit etwas zurück geben

Dazu, wie es mit dem Blog weitergehen soll, habe ich letztens schon etwas geschrieben, daher werde ich das hier und heute nicht weiter ausführen. Aber ich möchte noch etwas hinzunehmen: ich möchte mit meinem Blog für eine gute Sache arbeiten. Auch, wenn ich nicht super viele Leser habe, werden es doch immer mehr, die sich auf meinen Blog verirren und oft auch wiederkommen. Es wird kein Hauptthema auf meinem Blog werden, und ich mache es nicht, damit Menschen denken, was für ein unglaublich guter Mensch ich bin. Sondern einfach, weil ich finde, dass es Projekte und Organisationen gibt, die etwas gutes für die Menschheit tun, und viel mehr Aufmerksamkeit verdienen. Ein Beispiel ist, dass ich mich an der Aktion „Wie weit würdest du gehen?“ beteilige – dazu demnächst mehr. Ein anderes Projekt ist auch gerade in Planung, aber auch hier gilt: ich melde mich, sobald es konkret ist.

5. Mehr Bücher lesen

In 2016 habe ich viel gelesen, und mir endlich wieder bewusst Zeit dafür genommen. 2017 darf das aber gerne noch mehr werden! Ich werde mir also wieder bewusst Zeit dafür nehmen, meinen SuB endlich ein bisschen abbauen und mich dabei auch ab und zu an Genres heranwagen, die ich bisher nicht so oft gelesen habe.

New Years Resolutions | Meine Vorsätze für 2017 - DSC 05201 1024x683

Und was sind eure Vorsätze für 2017 so?

P.S. Ja, ich weiß, das erste Foto ist nicht von Silvester, sondern 4th of July. Aber es war das einzige, das ich hatte, mit Feuerwerk drauf (:

TAGS
3 Comments
  1. Antworten

    Julia

    1. Januar 2017

    Wow, ich finde deine Vorsätze ziemlich cool, weil es nicht diese typischen „ich will nicht mehr das und das machen“ Vorsätze sind, sondern sinnvolle Vorsätze mit Mehrwert. Ich hoffe, dass dir deine Vorsätze gelingen, viel Erfolg dabei! 🙂

    • Antworten

      schokokamel

      1. Januar 2017

      Danke schön 🙂

LEAVE A COMMENT

* The GDPR Checkbox must be checked

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Alex
Munich

Alex, 26, is a Dutch/German blogger living in Munich.

Sprachen
Bucketlist
Asien
Europa
USA
Naher Osten