Munich Thoughts: Two Years in Germany - Munich
Living Abroad Personal Werbung

Munich Thoughts: Two Years in Germany

am
5. September 2018

Seit fast zwei Jahren bin ich jetzt in München. Zwei Jahre, in denen ich immer noch an New York gehangen habe. Zwei Jahre, eine lange Zeit für jemanden, der davor eigentlich ständig umgezogen ist und jedes Semester in einer anderen Stadt verbracht hat. Es war ein holpriger Start. Aus den USA nach Deutschland, in das Land, das ich nach meinem Abi ohne einen Blick zurück verlassen habe. Nach München, eine Stadt, die ich bisher nur von kurzen Besuchen kannte.

München – aller Anfang ist schwer

Gerade noch auf Hawaii und plötzlich auf Job- und Wohnungssuche im herbstlichen München. Wirklich Zeit zum Ankommen hatte ich nicht, aber das war vielleicht auch gut so. Direkt starten in den neuen Job, ohne viel Zeit, darüber nachzudenken – darüber, wie sehr mir die Schnelllebigkeit, der Lärm, der Dreck und die Atmosphäre von New York fehlt. Darüber, dass der Job eigentlich nicht wirklich zu mir passt. Darüber, ob München die Stadt ist, in der ich mich wohlfühle. Der Herbst und der Winter waren lang, und ich hatte das Gefühl, dass ich mich nie mit dieser Stadt anfreunden werde. Seit dem hat sich zum Glück vieles geändert: ein neuer Job, ich habe wieder mit dem Tanzen angefangen, zwei Sommer und ein Oktoberfest genießen dürfen. Ich habe mich immer mehr herausgewagt aus unserer Wohnung, in der ich mich anfangs immer öfter verkrochen habe. Ich habe angefangen, die Stadt als mein neues Zuhause zu akzeptieren und ihr eine faire Chance gegeben. Den letzten Ausschlag hat dann der wundervolle Sommer in diesem Jahr gegeben – und kann jetzt endlich sagen, dass ich München mag. Wenn vielleicht auch immer noch nicht so sehr wie New York.

Beste Stadt der Welt – München

Trotzdem habe ich immer noch das Gefühl, weniger von München gesehen zu haben als ich in ein paar Monaten in New York gesehen habe – dort war ich jedes Wochenende in der Stadt unterwegs, hatte ständig neue Ideen was ich mir anschauen kann und was ich noch machen möchte. Deswegen habe ich mir in den letzten Wochen immer mal wieder vorgenommen, etwas in München oder der Umgebung zu erkunden. Dabei geholfen hat mir auch das Buch Beste Stadt der Welt – München 2018Munich Thoughts: Two Years in Germany - ir?t=exploredreamd 21&l=am2&o=3&a=3829708777 aus dem Mairdumont Verlag. Ein Buch voller Tipps zu allen möglichen Themen – zum Brunchen, zum Feiern, zum Essen. Nach Anlässen oder nach Stadtteilen sortiert. Mir hat es definitv dabei geholfen, ein paar neue Lieblingscafés zu finden, in denen man sich mit Freundinnen treffen kann!


Transparenz: Dieser Post enthält Affiliate Links und das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt.

TAGS

LEAVE A COMMENT

* The GDPR Checkbox must be checked

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Alex
Munich

Alex, 26, is a Dutch/German blogger living in Munich.

Bucketlist
Asien
Europa
USA
Naher Osten