Travel Diary: Amsterdam | Netherlands - DSC 0225
Travel Diaries Travelling

Travel Diary: Amsterdam | Netherlands

on
12. August 2015

Es ist kaum zu glauben, aber in meiner ganzen Zeit, in der ich in Holland gewohnt habe, und auch in der ganzen Zeit die ich direkt an der Grenze gelebt habe, war ich nicht ein einziges Mal in Amsterdam. Ich weiß eigentlich nicht mal, wieso nicht, aber irgendwie hat es sich einfach nicht ergeben. Bevor ich nach Dänemark gezogen bin, wollte ich das aber noch unbedingt ändern.

Ich meine, das geht doch irgendwie nicht, dass ich so gerne reise und dann einfach noch nie in Amsterdam war…und genau deswegen musste ich das wie gesagt ändern. Also habe ich mich zusammen mit meinem Freund auf den Weg nach Amsterdam gemacht. Wir haben online ein Angebot für ein Zugticket gefunden: 16€ pro Person hin und zurück, und dafür bekam man sogar noch einen Kaffee oder Tee und ein Stück Gebäck bei LaPlace umsonst. Da das deutlich günstiger ist, als mit dem Auto zu fahren und vor allem sein Auto auch noch irgendwo zu parken, haben wir natürlich nicht lange darüber nachgedacht und einfach den Zug genommen.

Travel Diary: Amsterdam | Netherlands - DSC 0226 1024x683Travel Diary: Amsterdam | Netherlands - DSC 0246 1024x683Travel Diary: Amsterdam | Netherlands - DSC 0253 1024x683In Amsterdam sind wir als erstes einmal die Shoppingstraße entlanggelaufen, um danach ein bisschen an den verschiedenen Grachten entlang zu spazieren, bevor wir uns am Leidseplein ein bisschen auf eine Terrasse gesetzt haben. Danach wollten wir gerne zum Anne Frank Haus, das haben wir uns aber nur von außen angeschaut denn die Warteschlange vorm Eingang stand einmal um den Block, und das war uns einfach zu lang. Wir dachten uns, dass wir einfach noch mal außerhalb der Schulferien in sämtlichen Ländern vorbei kommen könnten, um uns das dann anzuschauen. Also sind wir einfach noch ein bisschen entlang der Grachten spazieren gegangen und sind langsam Richtung Königspalast geschlendert, den ich natürlich auch noch mal sehen wollte.

Travel Diary: Amsterdam | Netherlands - DSC 0245 1024x683Travel Diary: Amsterdam | Netherlands - DSC 0261 1024x683Travel Diary: Amsterdam | Netherlands - DSC 0262 1024x683

Nachdem wir auch De Bijenkorf noch einen kurzen Besuch abgestattet hatten, haben wir uns dann auf den Weg zu De Wallen gemacht, die Straße, in der man auch tagsüber leicht bekleidete (wenn überhaupt) Frauen in Schaufenstern sitzen sehen kann. Obwohl an sämtlichen Fenstern deutlich sichtbar stand, dass es erlaubt ist, Fotos davon zu machen, habe ich mir das jetzt mal verkniffen – trotzdem, zu einem echten Amsterdam-Trip gehört das einfach dazu.

Museen haben wir uns gespart, wir hatten wie gesagt nur einen Tag Zeit, und leider dauert die Zugfahrt von Enschede nach Amsterdam (und wieder zurück) auch relativ lang. Außerdem war ich im Kopf schon bei meinem Umzug nach Dänemark, und hätte kaum die Geduld für ein Museum gehabt. Ich muss sagen, dass ich nicht so ganz verstanden habe, wieso ich nicht eher nach Amsterdam gefahren bin, und dass ich mir sicher bin, dass ich bis zum nächsten Ausflug dorthin nicht so lange warten werde.

Travel Diary: Amsterdam | Netherlands - DSC 0247 e1439228217508 683x1024Travel Diary: Amsterdam | Netherlands - DSC 0260 1024x683

 

TAGS
4 Comments
  1. Antworten

    Jule

    17. August 2015

    Ich würde auch soo gerne mal nach Amsterdam.. das Bild mit dem großen Herz aus Blumen ist ja mal echt klasse 🙂
    Lg Jule

    • Antworten

      schokokamel

      17. August 2015

      Danke! Ja, das stand auch wirklich lange auf meiner Liste…einfach machen, ansonsten schiebt man es immer wieder auf und dann wird es nie was 😀
      Liebe Grüße!

  2. Antworten

    Steffi

    7. Oktober 2016

    Hallo Alex,
    Amsterdam gehört ganz oben auf die Liste meiner Lieblingsstädte. Ich liebe es, Sonntag morgens die Graachten entlang zu spazieren. Bisher war ich immer nur beruflich unterwegs, genieße dann aber jede freie Stunde. Schön, dass Ihr es auch endlich geschafft habt 🙂

    Lieben Gruß
    Steffi

LEAVE A COMMENT

* The GDPR Checkbox must be checked

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Alex
Munich

Alex, 26, is a Dutch/German blogger living in Munich.

Sprachen
Bucketlist
Asien
Europa
USA
Naher Osten