Dänemark Update #4: Silkeborg & neuer Job

Ich habe mir in der letzten Zeit ein paar Blogs angeschaut und ein bisschen nachgedacht und mir überlegt, dass sich meine Dänemark-Updates ein bisschen von den Reiseberichten unterscheiden sollten – also gibt es heute ein bisschen mehr Infos über das alltägliche Leben hier und morgen dann wieder einen Reisebericht.

Silkeborg

Abgesehen von einer Party mit anderen Internationalen Studenten habe ich letztes Wochenende nicht viel gemacht, da wir alle ziemlich viele Deadlines haben, und den Rest des Wochenendes mehr oder weniger mit arbeiten verbracht haben (oder mit Orange is the New Black). Aber am Wochenende davor war ich in Silkeborg mit ein paar Leuten – dazu gibt es aber demnächst noch einen ausführlicheren Post und mehr Fotos. Aber schon mal so viel: auch Silkeborg ist wohl nicht der Mittelpunkt der Welt, aber zumindest größer als Herning und das ist ja schon mal was. Uns hat’s allen gefallen, das Wetter war auch gut und wir fahren bestimmt noch mal hin. (:

Dänemark Update #4: Silkeborg & neuer Job - DSC 0014 1024x683 Dänemark Update #4: Silkeborg & neuer Job - DSC 0118 1024x683

Neuer Job

Kaum zu glauben, aber nach gerade mal sechs Wochen in Dänemark habe ich es geschafft, einen Nebenjob zu finden und hatte gestern meinen ersten Tag. Yay! Bis jetzt gab es ziemlich viele Infos, aber ich bin richtig zufrieden und freue mich schon, dass ich am Donnerstag wieder den ganzen Tag arbeite. Generell soll ich einen kompletten Tag arbeiten, dann muss ich auch immer ins Büro nach Brande fahren, ansonsten soll ich zwei halbe Tage, also nach der Uni, von zuhause aus arbeiten. Ich werde also etwas mehr zu tun haben in der nächsten Zeit, aber darauf freue ich mich schon!

CPR- number

Jeder hier in Dänemark braucht sie, die CPR-number und ich habe eine endlich bekommen. Dafür mussten wir ja extra nach Ringkøbing tingeln und uns registrieren, und dann musste ich noch mal hier zum Rathaus und habe jetzt endlich meine Nummer bekommen. Jetzt muss ich nur noch ein paar Sachen im Internet ausfüllen und irgendwie noch einmal zum Rathaus, so weit ich das verstanden habe (leider ist das ganze Info-Material auf dänisch) und dann ist alles geklärt.

Das dänische Wetter und ich

…was soll ich dazu sagen? Es regnet. Viel. Aber das macht nichts, weil es zwischen durch auch noch mal ganz schön und sonnig ist – leider nicht ganz so oft wie es regnet. Vor allem wenn ich morgens mit dem Fahrrad zur Uni fahre (denn ja, wir fahren jeden Tag Fahrrad obowhl ich ein Auto hier habe), oder nachmittags zurück schaffe ich es irgendwie mindestens einmal am Tag komplett nass zu werden. Außerdem hat es hier tatsächlich schon einmal kurz geschneit (leider habe ich das nicht selbst gesehen). Das kann ja noch heiter werden, wenn es erstmal Winter wird…

Dänemark Update #4: Silkeborg & neuer Job - 2015 09 21 18.14.29 576x1024

Und sonst so?

Alles bestens! Auch, wenn hier im Verhältnis zu letztem Jahr in Brüssel sehr wenig los ist, gibt es ja zum Glück jede Menge andere Studenten mit denen ich hier Zeit verbringen kann – also alles gut. Mein Fahrrad ist kaputt gegangen und mittlerweile auch wieder repariert, und ansonsten ist auch nicht so richtig viel Spannendes passiert, und falls doch, erfahrt ihr das beim nächsten Update oder spätestens in meinem Monatsrückblick! (:

 

 

 

schokokamel

2 Gedanken zu „Dänemark Update #4: Silkeborg & neuer Job

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* The GDPR Checkbox must be checked

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Zurück nach oben