Books: Schlag auf Schlag | Harlan Coben

Nachdem ich den Jugendthriller Der Schwarze Schmetterling von Harlan Coben gelesen habe, eine neue Reihe, bei dem es am Rande auch um Myron Bolitar geht, den Protagonisten aus einer Thriller-Reihe, musste ich natürlich auch dieser Reihe eine Chance geben. Das habe ich mit Schlag auf Schlag auf jeden Fall getan – auch, wenn das Ergebnis nicht so war, wie ich es mir erhofft hatte.

Books: Schlag auf Schlag | Harlan Coben - 1x1.trans

Neben guten Einzelbänden, die es ja leider irgendwie immer weniger zu geben scheint, bin ich auch immer wieder auf der Suche nach guten Reihen, gerade im Bereich Thriller und Krimis. Denn wenn mir ein Ermittler gefällt, dann lese ich gerne mehr über ihn. Ich hatte gehofft, dass Harlan Coben es schafft, mich mit der Myron Bolitar Reihe zu überzeugen – was leider nicht der Fall war. Insgesamt konnten die vier Bücher, die ich von dem Autor gelesen habe, mich allesamt nicht komplett überzeugen. Damit werde ich mich jetzt wohl wieder anderen Autoren zuwenden – aber erstmal von vorne:

Titel: Schlag auf Schlag – Myron Bolitar ermitteltBooks: Schlag auf Schlag | Harlan Coben - 1x1.trans

Autor: Harlan Coben

Verlag: Goldmann

Genre: Thriller

Seiten: 347

Darum geht’s: Myron Bolitar ist Sportagent in New York und vertritt den neuen Star am Tennishimmel: Duane Richwood kommt von der Straße der Großstadt und kann trotzdem bei den US-Open einen Gegner nach dem anderen schlagen. Während eines wichtigen Spiels wird der Ex-Tennisstar Valerie Simpson im Stadion erschossen. Kurz vorher hat sie mit Myron Kontakt aufgenommen, um ihr Comeback zu planen. Schnell gerät Duane in den Kreis der Verdächtigen, denn obwohl er zum Zeitpunkt des Mordes auf dem Platz vor tausenden Zuschauern gespielt hat, verhält er sich verdächtig. Angeblich hat er Valerie nicht gekannt, aber seine Nummer steht in ihrem Adressbuch, obwohl die eigentlich geheim ist. Myron beginnt zu ermitteln, um seinen Schützling zu entlasten und erfährt nach und nach Geheimnisse aus Valeries Vergangenheit, die das Ganze in ein anderes Licht rücken.

Wie es mir gefallen hat: Wie ihr vielleicht schon erahnen könnt: nicht gut. Abgesehen, dass mir der „witzige“ Myron mit den unpassenden Bemerkungen und Gedanken die ganze Zeit auf die Nerven gegangen ist, hat er sich auch noch extrem überschätzt. Ehrlich: ich kann verstehen, wieso seine Freundin eine Auszeit brauchte und nach Europa gereist ist. Generell waren die Charaktere etwas merkwürdig dargestellt, es gab eigentlich keinen in dem ganzen Buch, den ich irgendwie sympathisch gefunden hätte. Und für mich war es auch wenig nachvollziehbar, wie ein einfacher Sport Agent plötzlich Connections hat, mit denen er an alle Infos kommt, die er braucht, um sogar der Mafia gefährlich zu werden. Von den Kampfszenen möchte ich gar nicht erst anfangen…insgesamt also nicht mein Fall und auch nicht empfehlenswert.

Books: Schlag auf Schlag | Harlan Coben - 1x1.transBooks: Schlag auf Schlag | Harlan Coben - 1x1.trans

Kennt ihr Myron Bolitar schon und wenn ja, wie gefällt euch die Reihe? Besonders interessieren würde mich, wenn sie einem von euch besonders gut gefallen hat – schreibt mir gerne einen Kommentar!

Books: Schlag auf Schlag | Harlan Coben - 1x1.trans

Hinterlasse einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.