Books: Lost Girls - Was kostet ein Leben? | Angela Marsons - Lost Girls
Books

Books: Lost Girls – Was kostet ein Leben? | Angela Marsons

am
25. April 2018

Bisher kannte ich die Kim Stone Reihe von Angela Marsons nur von den Hörbüchern – hier findet ihr meine Rezensionen zu Silent Scream und Evil Games. Als ich Lost Girls zugeschickt bekommen habe, war mir auch erst gar nicht bewusst, dass es sich dabei um einen weiteren Teil der Reihe handelt, obwohl mir die ersten beiden Bände so gut gefallen haben. Im Reihen weiterverfolgen bin ich anscheinend nicht so besonders gut (:

Lost Girls von Angela Marsons hat mich anfangs nur fasziniert, weil ich die Idee dahinter und den Klappentext unglaublich spannend fand. Erst nach ein paar Seiten kam mir die Ermittlerin und ihre Vorliebe für ihr Motorrad dann doch bekannt vor, und ich habe kurz in meinen eigenen Rezensionen nachgeschaut. Und was soll ich sagen – auch nach dem dritten Band der Reihe bin ich mir sicher, dass ich die Kim Stone Reihe von Angela Marsons sicher weiterverfolgen werde!

Titel:  Lost Girls – Was kostet ein Leben?Books: Lost Girls - Was kostet ein Leben? | Angela Marsons - ir?t=exploredreamd 21&l=am2&o=3&a=3492060986

Autorin: Angela Marsons

Verlag: Piper

Genre: Kriminalroman

Seiten: 502

Preis: 16,77 €

Darum geht’s: Kim Stone bekommt einen neuen Fall: zwei Mädchen wurden entführt – eigentlich sollte eine ihrer Mütter die besten Freundinnen nach dem Schwimmen abholen, aber ihr Wagen sprang nicht an. Kurz danach sind die Mädchen verschwunden und die Mütter erhalten SMS. Eine der Mütter kennt Kim noch von früher und bittet die Polizei, ihr den Fall zu übertragen – obwohl Kim eigentlich nicht die Erfahrung hat, um die Leitung zu übernehmen. Trotzdem setzt sie alles daran, um die beiden Mädchen zurückzuholen und stürzt sich sofort in die Ermittlungen. Kurze Zeit später erhalten die Mütter noch eine SMS: nur ein Mädchen wird überleben. Die Eltern sollen jeweils Geld bieten, und nur das höhere Gebot bedeutet Freiheit für die Tochter. Der Fall erinnert stark an einen Fall aus dem Vorjahr, der bisher ungelöst ist. Kim und ihrem Team rennt die Zeit davon, denn vor einem Jahr kam auch nur eines der beiden Mädchen zurück…

Wie es mir gefallen hat: Richtig gut! Denn auch, wenn zwischendurch noch nebenbei ein weiterer Fall aufgeklärt wird, die Spannung ist eigentlich durchgehend super hoch. Man hegt zwischendurch selbst Vermutungen, wer wie eventuell noch mit drinhängen könnte, aber am Ende ist es doch eine Überraschung, wer wirklich der Drahtzieher hinter der Entführung ist. Für mich eine absolute Leseempfehlung für alle Krimifans – und wie gesagt, ich werde die Reihe auf jeden Fall weiterverfolgen!

Books: Lost Girls - Was kostet ein Leben? | Angela Marsons - q? encoding=UTF8&MarketPlace=DE&ASIN=3492060986&ServiceVersion=20070822&ID=AsinImage&WS=1&Format= SL250 &tag=exploredreamd 21Books: Lost Girls - Was kostet ein Leben? | Angela Marsons - ir?t=exploredreamd 21&l=am2&o=3&a=3492060986

Kennt ihr die Reihe rund um Kim Stone und ihr Team schon?


Transparenz: Dieser Post enthält Affiliate Links und das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt.

TAGS

LEAVE A COMMENT

* The GDPR Checkbox must be checked

*

I agree (please click only once, the checkbox might not show that it's checked).

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Alex
Munich

Alex, 26, is a Dutch/German blogger living in Munich.

Sprachen
Bucketlist
USA
Asien
Europa