Books: Das Seehaus | Kate Morton - Das Seehaus
Books Werbung

Books: Das Seehaus | Kate Morton

on
4. Juli 2016

Gerade Menschen, die gerne Lucinda Riley lesen, sind oft auch begeistert von Kate Morton. Deswegen stand die Autorin auch schon länger auf meiner Wunschliste, und als ich das Rezensionsexemplar zu Das Seehaus bekommen habe, konnte ich gar nicht abwarten, es endlich zu lesen.

Das einzige, was mich ein bisschen abgeschreckt hat war der Umfang…Das Seehaus ist mit über 600 Seiten nämlich ziemlich dick. Und gerade, wenn ich Bücher als ebook auf dem iPad lese, ist es mir eigentlich lieber, wenn es nicht so viele Seiten hat. Fragt mich jetzt nicht warum, das ist einfach so. (:

Titel:  Das SeehausBooks: Das Seehaus | Kate Morton - ir?t=exploredreamd 21&l=as2&o=3&a=3453291379

Autorin: Kate Morton

Verlag: Diana Verlag

Genre: Roman

Seiten: 608

Darum geht’s: Die Polizistin Sadie stößt auf ein verlassenes Haus am See, als sie mit ihren Hunden in Cornwall unterwegs ist. Und das ist ein riesiger Zufall, denn eigentlich ist sie nur bei ihrem Opa in Cornwall zu Besuch, da bei ihrer letzten Ermittlung ein bisschen was schief gelaufen ist und sie beurlaubt wurde. Als sie nachfragt, was es mit dem verlassenen Anwesen auf sich hat, stößt sie auf einen ungeklärten Vermisstenfall in den 1930ger Jahren.

Alice Edevane lebt in dem Haus am See, 1933 ist sie 16 Jahre alt. Das anstehende Mittsommerfest ist jedes Jahr das Highlight ihres Sommers bevor es wieder nach London geht, doch dieses Jahr soll etwas geschehen, das dazu führt, dass die Familie nie wieder zu ihrem Anwesen zurückkehren wird…

Wie es mir gefallen hat: Teilweise hatte das Buch solche Längen, dass ich gemerkt habe, dass ich die Seiten nur noch überflogen habe – aber teilweise war es auch richtig spannend. Generell haben mich die Erzählstränge aus der Vergangenheit ehrlich gesagt ein bisschen gemerkt, weil das meiste schon klar war oder zumindest in den Erzählsträngen der Gegenwart noch einmal aufgegriffen und zusammengefasst wurden…insgesamt war die Story aber nicht schlecht, sondern hat mir ganz gut gefallen. Wer historische Romane mag, und sich an ein paar Längen nicht stört, ist mit Das Seehaus sicher gut beraten.

Books: Das Seehaus | Kate Morton - q? encoding=UTF8&ASIN=3453291379&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=exploredreamd 21


Transparenz: Dieser Post enthält Affiliate Links und das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt. 

TAGS
2 Comments
  1. Antworten

    Meiky

    4. Juli 2016

    Hallo 🙂

    ich habe das Buch witziger Weise heute gewonnen und freue mich schon sehr drauf <3 Irgendwie habe ich gerade total Lust auf so eine Familiengeschichte (obwohl das sonst eher nicht so meins ist :D) Lucinda Riley habe ich allerdings auch noch nicht ausprobiert, liegt aber auf dem SuB..

    Ich bin gespannt 🙂
    Liebe Grüße
    Meiky

    • Antworten

      schokokamel

      5. Juli 2016

      Dann bin ich mal gespannt, wie es dir gefallen wird! 🙂

LEAVE A COMMENT

* The GDPR Checkbox must be checked

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Alex
Munich

Alex, 26, is a Dutch/German blogger living in Munich.

Sprachen
Bucketlist
Asien
Europa
USA
Naher Osten