Books: Das Scherbenhaus | Susanne Kliem - Das Scherbenhaus
Books Werbung

Books: Das Scherbenhaus | Susanne Kliem

on
29. Mai 2017

Das Scherbenhaus von Susanne Kliem hat mich schon beim Klappentext überzeugt: die Idee dahinter klingt unglaublich spannend. Ein Smart Home, das selbstständig alles mögliche regeln kann – doch irgendwas scheint hier nicht zu stimmen. Ich habe mich auf jeden Fall sehr auf diesen Psychothriller gefreut.

Books: Das Scherbenhaus | Susanne Kliem - Das Scherbenhaus

Bevor ich zur eigentlichen Rezension komme, möchte ich noch etwas zu dem Thema sagen: es handelt sich nicht um einen Psychothriller, zumindest würde ich das Buch selbst nicht so klassifizieren. Die Autorin nennt Das Scherbenhaus im Nachwort selbst auch Roman und nicht Thriller oder Psychothriller. Für mich war das Ganze also eher ein Spannungsroman, der eventuell Elemente von einem Psychothriller hat – aber es ist definitiv keiner. Lasst euch davon aber nicht abschrecken, denn das Buch ist auf jeden Fall trotzdem spannend!

Titel:  Das ScherbenhausBooks: Das Scherbenhaus | Susanne Kliem - ir?t=exploredreamd 21&l=am2&o=3&a=3570585662

Autorin: Susanne Kliem

Verlag: Carl’s Books

Genre: Psychothriller / Spannungsroman

Seiten: 329

Darum geht’s: Obwohl Carla seit einigen Wochen keine Post mehr von ihrem Stalker bekommen hat, fällt es ihr schwer, normal weiterzuleben. Ständig wird sie von der Angst verfolgt, dass der Stalker immer noch irgendwo ist und nur auf eine neue Gelegenheit wartet, ihr das Leben schwer zu machen. Als sie einen Anruf ihrer Halbschwester Ellen bekommt, reist sie zu ihr nach Berlin. Denn Ellen ist Architektin und hat unter anderem das Smart Home „Safe Haven“ gebaut, in dem sie auch wohnt. Einen sichereren Ort kann es doch eigentlich nicht geben. Doch dann verschwindet Ellen spurlos und Carla versucht, über die Hausbewohner mehr über die mysteriösen Umstände ihres Verschwindens herauszufinden. Immer mehr bekommt sie das Gefühl, dass hier etwas nicht stimmt. Was geht wirklich in Safe Haven vor?

Wie es mir gefallen hat: Gut! Also nachdem ich begriffen habe, dass es nicht wirklich der Psychothriller ist, auf den ich mich gefreut habe, sondern eher ein Roman konnte ich mich gut auf die Geschichte einlassen. Der Schreibstil ist sehr angenehm und das Buch konnte ich extrem schnell lesen. Insgesamt hatte Das Scherbenhaus ein paar Längen, wenn es um die unterschiedlichen Hausbewohner ging – und so ganz nachvollziehen konnte ich die Story auch nicht, wenn ich ehrlich bin. Trotzdem war es irgendwie in sich schlüssig und hat am Ende zusammengepasst. Entsprechend war das Buch okay, aber es hätte mir glaube ich noch besser gefallen, wenn ich mit den richitgen Erwartungen angefangen hätte.

Books: Das Scherbenhaus | Susanne Kliem - q? encoding=UTF8&MarketPlace=DE&ASIN=3570585662&ServiceVersion=20070822&ID=AsinImage&WS=1&Format= SL250 &tag=exploredreamd 21Books: Das Scherbenhaus | Susanne Kliem - ir?t=exploredreamd 21&l=am2&o=3&a=3570585662

Kennt ihr Das Scherbenhaus von Susanne Kliem schon?


Transparenz: Dieser Post enthält Affiliate Links und das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt. 

TAGS

LEAVE A COMMENT

* The GDPR Checkbox must be checked

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Alex
Munich

Alex, 26, is a Dutch/German blogger living in Munich.

Sprachen
Bucketlist
Asien
Europa
USA
Naher Osten