Books: Das Orchideenhaus | Lucinda Riley

Da ich die Bücher von Lucinda Riley sehr mag, habe ich mir bevor ich nach Dänemark gezogen bin noch schnell Das Orchideenhaus von ihr bestellt, und das Buch natürlich auch mitgenommen. Nach Das Mädchen auf den Klippen und Der Lavendelgarten, die mir beide sehr gut gefallen haben, war ich sehr gespannt auf das Buch.

Ich habe das Buch als erstes Buch hier in Dänemark gelesen, weil mir einfach nach einer schönen Geschichte war, und ich wusste, dass das Buch genau so ist: eine schöne Geschichte, mit ein bisschen Liebe, ein bisschen Drama und einer Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Denn wie in den anderen beiden Büchern auch geht es in Das Orchideenhaus um ein gut gehütetes Familiengeheimnis, das durch Ereignisse in der Gegenwart plötzlich wieder eine Rolle spielt und das irgendwie ans Licht kommt und die Leben aller Beteiligten irgendwie durcheinander bringt.
Als das Paket dann endlich da war, habe ich mich ehrlich gesagt ein bisschen gewundert: das Buch Das Orchideenhaus ist deutlich dicker als die anderen beiden, die ich bis jetzt von Lucinda Riley gelesen habe, und das hatte ich nicht erwartet. Ist aber natürlich nicht schlimm, da mir ihr Schreibstil sehr gut gefällt und die Geschichten, wie schon gesagt, einfach schön sind. Als ich dann endlich die Zeit gefunden habe, das Buch zu lesen, war ich trotz Umzug und allem innerhalb einer Woche damit fertig.

Titel: Das OrchideenhausBooks: Das Orchideenhaus | Lucinda Riley - ir?t=exploredreamd 21&l=as2&o=3&a=3442475546

Autorin: Lucinda Riley

Genre: Roman

Verlag: Goldmann

Seiten: 538

Books: Das Orchideenhaus | Lucinda Riley - DSC 0165

Darum geht’s: Die erfolgreiche Pianisten Julia wird nach einem dramatischen Ereignis von ihrer älteren Schwester zurück nach England gebracht, damit diese sich um sie kümmern kann. Doch Julia will das eigentlich gar nicht – sie will lieber in Ruhe gelassen werden, und in Ruhe um ihren Mann und ihren Sohn trauern. Trotzdem überredet Alicia sie, mit zum alten Anwesen Wharton Park zu kommen, wo Julia auf Kit Crawford trifft, den sie aus ihrer Kindheit kennt. Er ist der Erbe des Anwesens und findet bei der Renovierung eines Cottages auf dem Anwesen das Tagebuch von Julias verstorbenen Großvater Bill. Als Julia das ihrer Großmutter Ellie zeigt, beginnt diese, eine unglaubliche Geschichte über die Vergangenheit zu erzählen, die Julias Familie und die der Crawfords miteinander verbindet.

Wie es mir gefallen hat: Das ganze Buch war, genau wie die anderen beiden, natürlich toll. Ich liebe die Umschreibungen der Landschaft in den Büchern von Lucinda Riley, man hat alles so richtig vor Augen. Aber ich muss ehrlich sagen, dass sich die Geschichten aus der Vergangenheit in diesem Buch ein wenig in die Länge gezogen haben, und gegen Ende gab es eine Wendung, die ich irgendwie überflüssig fand und die mich ein bisschen gestört hat. Aber ansonsten war auch dieses Buch von ihr wieder richtig gut, und ich freue mich schon darauf, ein weiteres von ihr zu lesen!

Books: Das Orchideenhaus | Lucinda Riley - q? encoding=UTF8&ASIN=3442475546&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=exploredreamd 21Books: Das Orchideenhaus | Lucinda Riley - ir?t=exploredreamd 21&l=as2&o=3&a=3442475546


Transparenz: Dieser Post enthält Affiliate Links

2 Gedanken zu „Books: Das Orchideenhaus | Lucinda Riley

  1. Ohh ich habe dieses Buch so geliebt!! <3 Du hast wirklich recht, Lucinda Riley ist so eine tolle Autorin! Kennst du Kate Morton? Die liebe ich auch sehr 🙂 Danke für deinen Kommentar auf meinem Blog! Richtig cool, dass du mal in Frankreich gelebt hast!! 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Alissa
    xx
    http://www.alissaloves.de

    1. Danke! Ja, ich will auch unbedingt noch mehr Bücher von ihr lesen…allerdings ist mein SuB gerade schon so hoch, dass ich mir wohl erstmal keins kaufen werde 😀
      Klar, gerne, danke, dass du auch bei mir mal vorbei geschaut hast!

      Liebe Grüße,

      Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* The GDPR Checkbox must be checked

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Zurück nach oben