Books: 20 Bücher für 2020

Auch, wenn ich die Kategorie Bücher eigentlich auf Eis gelegt hatte, gibt es heute mal wieder einen Beitrag – 20 Bücher, die ich in 2020 gerne lesen würde. Obwohl die Beiträge zum Thema Lesen hier auf dem Blog am wenigsten angeklickt werden, möchte ich dem Ganzen hiermit noch eine letzte Chance geben. Schaden kann es ja nicht! Habt ihr Bücher, die ihr dieses Jahr gerne lesen würdet?

☐ Becoming – Michelle Obama

Ich habe mir das Buch von Michelle Obama direkt nach dem Erscheinen gekauft und bisher leider noch nicht gelesen. Deswegen steht es auf jeden Fall für 2020 auf der Liste! Generell habe ich vor, nicht nur Romane und Thriller zu lesen, wie es größtenteils in den letzten Jahren der Fall war, und Becoming ist dafür glaube ich ein guter Anfang.

✓ Die Geschichte der Bienen – Maja Lunde

Ich habe schon so viel Gutes über diesen Roman gehört, dass ich ihn 2020 endlich lesen möchte! Es geht, wie der Titel schon sagt, über die Geschichte der Bienen und drei verschiedene Generationen, die durch die Geschichte führen. Ich bin sehr gespannt!

☐ I am Malala – Malala Yousafzai

Noch so ein Buch, das ich schon ewig lesen will – gekauft habe ich es mir damals schon in New York, es dann aber meinen Eltern mitgegeben, weil mein eigener Koffer sonst zu schwer geworden wäre. Es geht um die Geschichte von Malala, die durch ihr Engagement für Bildung für Mädchen von den Taliban angeschossen wurde.

☐ Der Distelfink – Donna Tartt

…genau wie die anderen Bücher auf dieser Liste habe ich schon ewig vor, es zu lesen. Bisher habe ich von Donna Tart nur Die geheime Geschichte gelesen, und das hat mir sehr gut gefallen. Jetzt würde ich gerne ein weiteres Buch von ihr lesen.

☐ 1984 – George Orwell

Ich habe das Gefühl, dass ich viele „Klassiker“ bisher noch nicht gelesen habe – und auch das würde ich 2020 gerne ändern. Anfangen würde ich gerne mit 1984 von George Orwell, weil ich Dystopien ja generell gerne lese und entsprechend hohe Erwartungen habe. Und ich weiß nicht, ob die Bezeichnung Klassiker hier zutreffend ist, aber ihr wisst schon, wie ich das meine.

✓ The Great Gatsby – F. Scott Fitzgerald

Das fällt für mich in die gleiche Kategorie wie 1984. Ich habe vor ein paar Wochen in einer Buchhandlung hier in Den Haag eine tolle Ausgabe auf Englisch gefunden, die ich gerne zeitnah lesen will.

✓ Girlboss – Sophia Amoruso

Ich lese momentan generell viele Artikel zu den Themen persönliche und professionelle Entwicklung – und warum dann auch nicht ein passendes Buch dazu lesen? Girlboss liegt schon eine Weile bei mir rum, und es wird endlich Zeit, es von der Zeit auf dem Stapel ungelesener Bücher zu befreien!

✓ Der Kruzifix Killer – Chris Carter

Ich liebe Thriller, ich lese ständig welche – und trotzdem habe ich bisher nie zu Der Kruzifix Killer von Chris Carter gegriffen, obwohl ich so viel darüber gehört habe und die Reihe so gut sein soll! Vermutlich ist es der am längsten ungelesene Thriller in meinem Bücherregal, und von diesem fragwürdigen Titel würde ich das Buch 2020 gerne befreien.

☐ Thinking Fast and Slow – Daniel Kahnemann

Obwohl ich mir letztes Jahr schon vorgenommen hatte, mehr Business Bücher zu lesen, hat das irgendwie nicht funktioniert. Für 2020 steht deswegen Thinking Fast and Slow auf meiner Leseliste!

✓ Die Zeuginnen – Margaret Atwood

Direkt nach Erscheinen habe ich mir Die Zeuginnen von Margaret Atwood gekauft – und weil ich danach viel zu tun hatte, wollte ich mir eigentlich über Weihnachten Zeit für das Buch nehmen. Das hat nicht ganz geklappt, aber 2020 muss es einfach etwas werden! Die Zeuginnen ist der zweite Teil von Der Report der Magd, das ich 2018 gelesen (und geliebt) habe!

✓ Im Grunde gut – Rutger Bregman

Dieses Buch wurde hier in Holland so gehypt und es klingt so interessant, dass ich es unbedingt lesen will! Es geht um das menschliche Wesen und darum, dass die Menschen im Grunde gut sind – wenn man davon ausgeht, dass das so ist, kann man laut dem Autoren deutlich optimistischer durch die Welt gehen. Meine Kollegin meinte, das Buch öffnet einem wirklich die Augen, ich bin also gespannt!

☐ Das Joshua Profil – Sebastian Fitzek

Ja, es gibt tatsächlich noch einen Fitzek-Thriller, den ich nicht gelesen habe. Mehr muss ich dazu glaube ich nicht sagen.

☐ Der Fliegenfänger – Willy Russell

Dieses Buch habe ich schon ewig im Regal, weil eine Bloggerin der ich mindestens genauso lange folge, es immer wieder empfiehlt. Aber irgendwie kam dann immer wieder etwas anderes dazwischen. 2020 will ich diesen Roman über das Leben des Außenseiters Raymond Marks endlich lesen.

☐ The Four – Scott Galloway

Noch ein Business Buch auf meiner Liste: The Four von Scott Galloway. Darin geht es um Amazon, Apple, Facebook und Google, und darum, wie diese Firmen zum Erfolg gekommen sind.

☐ Alles Licht, das wir nicht sehen – Anthony Doerr

Noch so ein Buch, über das ich sehr viel Gutes gehört habe und das ich eigentlich schon ewig unbedingt lesen will: Alles Licht, das wir nicht sehen. Die Geschichte spielt im zweiten Weltkrieg, es geht um die blinde Marie-Laure, die mit ihrem Vater aus Paris flieht.

✓ The Girl from Munich – Tania Blanchard

Dieses Buch habe ich mir in Launceston am Flughafen gekauft – einfach, weil es so ein großer Zufall war, dass ich in Tasmanien ein Buch mit diesem Titel finde, kurz bevor ich mich selbst wieder auf den Rückweg nach München mache. Ja, das klingt vielleicht komisch, aber auch, wenn ich mittlerweile nicht mehr in München wohne, möchte ich das Buch 2020 gerne lesen.

☐ Stolz und Vorurteil – Jane Austen

Noch ein Klassiker, den ich in einer wunderschönen Ausgabe zuhause habe, aber bisher nicht gelesen habe. Es wird Zeit!

✓ Harry Potter – J.K. Rowling

Ich bin mit diesen Büchern quasi aufgewachsen und habe dem Erscheinen des nächsten Bands immer entgegen gefiebert. Ich würde die Bücher 2020 gerne noch einmal lesen – und ja, das ist mehr als ein Buch, aber da ich nicht weiß, ob ich sie alle in einem Rutsch lesen will oder erstmal nur eins, zähle ich sie hier mal als eins.

☐ Noah – Sebastian Fitzek

Gleicher Autor, gleiche Begründung!

☐ Sapiens – Yuval Noah Harari

Dieses Buch habe ich meinem Mann letztes Jahr geschenkt, und wenn er es gelesen hat, möchte ich es auch endlich lesen. Ich habe schon so viel gutes darüber gehört, und wer weiß, vielleicht hilft es mir ja, die Menschheit ein bisschen besser zu verstehen…

Welche Bücher würdet ihr 2020 gerne lesen?

schokokamel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* The GDPR Checkbox must be checked

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Zurück nach oben