Semester abroad #1: Going abroad? - DSC 00993
Living Abroad Travelling

Semester abroad #1: Going abroad?

on
6. Januar 2016

Vor einiger Zeit wurde ich gefragt, ob ich nicht einmal etwas über das Thema Auslandssemester schreiben will. Immerhin plane ich mittlerweile mein viertes Auslandssemester, das zweite Praktikum im Ausland. Ich weiß sicher nicht alles, aber es kann ja nicht schaden, dass ich meine Erfahrungen hier mit euch teile.

Die erste Frage, die man sich stellen sollte, ist offensichtlich: möchte ich überhaupt ein Auslandssemester machen oder nicht. Das kommt natürlich nicht nur darauf an, ob man einfach gerne was erleben will, sondern auch auf die eigene Situation und vor allem auch das Studium. Bei Studiengängen wie International Business zum Beispiel, bietet sich ein Auslandssemester auf jeden Fall an. Aber es gibt auch Studiengänge, bei denen es einfach ziemlich schwierig ist, ein Semester im Ausland zu machen.

Im Endeffekt geht es also darum, den richtigen Zeitpunkt zu finden. Wenn es im Studium nicht möglich ist, entweder weil es einfach nicht passt oder weil man zum Beispiel noch Klausuren nachholen muss, heißt das nicht, dass es gar nicht möglich ist. Wenn man wirklich ins Ausland will, kann man auch zwischen Abi und Studium ins Ausland gehen, oder nach dem Studium – dann eben nicht zum Studieren, sondern für Work & Travel oder als Aupair.

Sollte man sich noch nicht sicher sein, wohin man möchte oder ob man wirklich so lange ins Ausland will, hilft es, sich selbst ein paar wichtige Fragen zu stellen: Werde ich es in 10 Jahren bereuen, wenn ich nicht gegangen bin? Kann ich das Ganze finanzieren? Verpasse ich dadurch etwas, das ich nicht verpassen möchte? Ich kann hier keine Antwort geben, die für jeden gültig ist. Aber ich weiß mittlerweile, dass diese Unsicherheiten, die oft durch mangelnde Informationen entstehen dazu führen können, dass man sich gegen ein Auslandssemester entscheidet. Es ist eine Entscheidung, die jeder selbst treffen muss, genau wie die Wahl, in welches Land man gehen möchte – entweder, man hat Interesse an einem bestimmten Land oder man sucht nach einer Möglichkeit und geht einfach dorthin, wo man das passende finden kann. Beides habe ich schon gemacht. Generell kann ich nur sagen: bei mir hat es sich bis jetzt immer gelohnt, dass ich mich für’s Ausland entschieden habe, ich habe wundervolle Menschen getroffen und jedes Mal eine tolle Zeit gehabt.

Ich habe mich jedes Mal dafür entschieden und dabei ganz unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Darum wird es in den nächsten Wochen jeden Mittwoch einen neuen Beitrag zu diesem Thema geben, unter anderem über Beziehung und Ausland, Finanzierung, Praktikum im Ausland, Studieren im Ausland…und ich möchte ein paar Menschen zu Wort kommen lassen, die ebenfalls Auslandssemester gemacht haben. Solltet ihr noch Vorschläge haben oder euch für etwas anderes interessieren, lasst es mich gerne wissen! (:

 

TAGS

LEAVE A COMMENT

* The GDPR Checkbox must be checked

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Alex
Munich

Alex, 26, is a Dutch/German blogger living in Munich.

Sprachen
Bucketlist
Asien
Europa
USA
Naher Osten