5 Things that Rocked my World in July

Es ist August! Irgendwie ist der Monatswechsel dieses Mal fast unbemerkt an mir vorbeigegangen, und als ich mich letzten Freitag hingesetzt habe, um zu sehen, welche Posts ich dieses Wochenende vorbereiten muss, ist es mir plötzlich aufgefallen. Also gibt es heute ziemlich spontan meinen Monatsrückblick.

5 Things that Rocked my World in July - 1x1.trans

Eigentlich war der Juli bei uns gar nicht so spektakulär. Wir waren nicht wirklich weg, und haben auch sonst nichts besonderes gemacht, deswegen hatte ich erst Bedenken, ob ich überhaupt auf die fünf Punkte komme, die meinen Monat dieses Mal zu etwas besonderem gemacht haben. Aber genau das ist ja die Herausforderung (:

1. Hier auf dem Blog habe ich eine Travel Bucket List veröffentlicht, und direkt auch angefangen, ein paar Punkte davon „abzuarbeiten“. Vor allem natürlich hier in der Umgebung, da ich momentan noch nicht länger Urlaub habe, aber: es macht unglaublich viel Spaß, endlich mal die Stadt, in der wir jetzt leben, kennenzulernen! Ihr werdet hier auf dem Blog natürlich immer wieder auf dem Laufenden gehalten. Wer lieber reine Reiseberichte lesen würde, kann gerne auf Travelerhearts vorbei schauen.

2. Der Punkt gehört eigentlich auch zum letzten, aber: wir waren in Salzburg! Ich liebe es, neue Städte zu entdecken, und Salzburg ist von München ja zum Glück nicht so super weit, und wir konnten an einem Tag hin und herfahren. Was wir dort gemacht haben und wie es mir gefallen hat, erfahrt ihr hier.

3. Auch die Hochzeitsvorbereitungen sind im vollen Gange. Abgesehen davon, dass wir schon einige Zusagen bekommen haben, über die wir uns natürlich sehr freuen, konnten wir aber auch mit der Location und den dazugehörigen Details ein Stück weiterkommen. Mein Highlight war aber definitiv die Zusage von Freunden von uns, die wir letzten Sommer in Kalifornien besucht haben. Die kommen extra für uns! Okay, sie machen dann direkt ne Europatour daraus, aber…sie kommen! Damit hatte ich eigentlich nicht wirklich gerechnet, wenn ich ehrlich bin.

4. Auch beim Training läuft es richtig gut. So langsam merkt man, dass es sich auszahlt, es immer und immer wieder zu versuchen – und die kleinen Erfolge sorgen dafür, dass man die Motivation nicht verliert. Ich freue mich auf einen weiteren Monat mit viel Training, in dem wir unserem Ziel hoffentlich ein Stück näher kommen. Bis zu den ersten Fotos auf Instagram müsst ihr aber trotzdem noch ein bisschen warten, auch wenn ich euch mein Kleid unglaublich gerne schon zeigen würde – das bleibt bis zum Turnier erstmal „geheim“. (:

5. Sommer! Hier in München lässt das Wetter zwar immer mal wieder zu wünschen übrig, trotzdem bin ich voll in Sommer-Stimmung. Viel mit Freunden unterwegs sein, lange draußen zusammen sitzen, viel mit Freunden unternehmen…

Und was hat euren Monat Juli zu etwas ganz besonderem gemacht? Schreibt es gerne in die Kommentare! (:

 

5 Things that Rocked my World in July - 1x1.trans

6 Kommentare auf 5 Things that Rocked my World in July

  1. Ivy
    6. August 2017 um 22:01 (2 Wochen )

    Hallo <3
    Das klingt doch nach einem tollen Monat 🙂 Schön, dass sogar eure Freunde aus Kalifornien zur Hochzeit anreisen. Da merkt man doch wieder, dass auch tausende Kilometer einer wahren Freundschaft nichts anhaben können.

    Viele liebe Grüße,
    Ivy

    ivonneherder.com

    Antworten
  2. Milli
    7. August 2017 um 10:14 (2 Wochen )

    Wirklich toll, dass eure Freunde extra aus den Kalifornien kommen. Werde mir gleich mal deinen Salzburg Bereich durch lesen. Die Stadt soll ja unheimlich schön sein.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    Antworten
  3. Andrea
    7. August 2017 um 22:59 (1 Woche )

    Nach Salzburg möchte ich auch unbedingt mal! 🙂

    Antworten
  4. Anja S.
    10. August 2017 um 15:39 (1 Woche )

    Das klingt nach einem schönen Juli. An mir ist der Monatsübergang auch fast unbemerkt vorbei.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.