2014 ♥ - DSC 0009
Personal

2014 ♥

on
23. Dezember 2014

Wer meinen Blog schon länger liest, weiß, dass ich Anfang des Jahres eine Liste aufgestellt hatte, mit Dingen, die ich 2014 tun möchte. Auch, wenn das Jahr noch nicht vorbei ist, dachte ich mir, dass es Zeit ist, die Liste noch einmal anzuschauen und zu sehen, was ich nächstes Jahr noch schnell erledigen muss (: 

* Punkt 1 war, eine neue Sportart auszuprobieren. Ich habe zwar vorher schon einmal Volleyball gespielt, aber seit ich im September angefangen habe, in Brüssel ein bisschen öfter zu spielen, hat es plötzlich Spaß gemacht und nach ein paar Wochen hatte ich endlich mal das Gefühl, ich könnte zumindest ansatzweise kontrollieren, wohin der Ball fliegt. Ich finde, das zählt…

* Zeit und Geld in meine Zukunft investieren – auf jeden Fall Zeit-technisch habe ich das getan. Ich habe mein Praktikum um 1,5 Monate verlängert, und bin somit insgesamt sechseinhalb Monate in Brüssel. Außerdem habe ich endlich das „offizielle“ DELF B2 Diplom gemacht. Hätte man das an der VUB anerkannt, wäre noch ein höheres DELF Zertifikat drin gewesen…aber hey, man kann nicht alles haben. Fazit: es hätte mehr sein können. To be continued in 2015!

2014 ♥ - dsc 0004

* In ein Land reisen in dem ich noch nie war: ich war schon in der Türkei dieses Jahr, und diese Woche bin ich zum ersten Mal in den USA. Definitiv erfüllt!

2014 ♥ - dsc 00201

*Meinen Kleiderschrank so richtig ausmisten: das ist wirklich passiert, als ich alles in Kisten gepackt habe im Sommer, die jetzt darauf warten, Ende Januar in die neue Wohnung gebracht und wieder ausgepackt zu werden. Aber da ich natürlich nicht ein halbes Jahr ohne Shoppen verbringen konnte, muss ich das Ganze wohl noch einmal wiederholen.

*Mit meiner besten Freundin in den Urlaub fahren…das hat leider immer noch nicht geklappt. Wir waren zwar spontan zusammen in Brüssel (wo sie mich auch im Januar noch einmal besuchen will) und in Köln, aber das war dann auch schon alles. Ups. Aber: nächstes Jahr klappt es auf jeden Fall, das ist nämlich mein Weihnachtsgeschenk für sie…

* Zu den Soldes nach Paris fahren hat zwar nicht geklappt, aber immerin war ich passend zu den Soldes in Brüssel und habe dort ordentlich zugeschlagen. Im Endeffekt macht es ja nicht wirklich was aus, wo man shoppen geht…das, was ich mir leisten kann gibt es sowieso fast überall.

* Die Abschiedsparty – ja, die war ordentlich. Es war zwar spontan ein paar Wochen eher als geplant und dementsprechend waren auch weniger da, aber ich bin ja auch nicht so weit weg wie ursprünglich geplant – also alles gut!

* Eine neue Sprache lernen: immerhin kann ich mittlerweile ein paar Sätze griechisch und erkenne die meisten Buchstaben wieder. Zum Sprechen reicht es zwar noch lange nicht, aber es ist ein Anfang und besser als nichts.

* Endlich mal Freunde besuchen: Nach der Silvesterfeier bei Hannah in Dortmund war ich noch bei Rica n Köln. Eigentlich wollte ich im Sommer noch ein paar Leute abklappern, aber durch den verfrühten Aufbruch nach Brüssel ist daraus nicht viel geworden.

*Irgendetwas total verrücktes tun…naja, ich fliege nach New York, so richtig verrückt ist das noch nicht. Spontan mit dem Zug nach Holland gefahren um meinen Freund zu überraschen und Abends mit zu einer Gala zu gehen trifft da schon eher zu. Aber so richtig verrückt war das auch noch nicht. Da muss ich wohl nächstes Jahr noch einmal ran.
Das Fazit ist also: Alles erledigt habe ich sicher nicht, aber immerhin habe ich einiges geschafft. Und 2015 habe ich ja auch noch Zeit…wobei ich vor allem mit dem ständigen Rausschieben aufhören will. (:

TAGS

14. Dezember 2014

28. Dezember 2014

LEAVE A COMMENT

* The GDPR Checkbox must be checked

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Alex
Munich

Alex, 26, is a Dutch/German blogger living in Munich.

Sprachen
Bucketlist
Asien
Europa
USA
Naher Osten